Herzlich Willkommen bei Ihrem professionellen Immobilienmakler in Dresden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. 


 

Unser Leistungsangebot für Verkäufer und Immobilienbesitzer

- Wertermittlung für Ihre Immobilie. 

- Beschaffung der notwendigen Unterlagen bei Ämtern und Behörden.

- Unterstützung bei Erbenermittlungen  

- Vorbereitung Ihrer Immobilie für den Verkauf, Renovierung, Reparaturen, Reinigung,

  Ozonbehandlung, Entsorgung.

- Unterstützung bei der Bildung von Wohneigentum nach WEG.

- Unterstützung bei Immobiliengeschäften mit minderjährigen Käufern oder

  minderjährigen Verkäufern, geschäftsunfähigen und betreuten Personen.

- Professionelle Exposéerstellung und Präsentation Ihrer Immobilie.  

- Vorbereitung von Verträgen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Notaren. 

- Bonitätsprüfung potentieller Interessenten vor Vertragsabschluss. 

- Wir begleiten Sie bis zum Vertragsabschluss.

- Als inhabergeführtes Unternehmen können wir Ihnen höchste Diskretion und individuelle

  Betreuung garantieren.

- Möchten Sie uns eine Immobilie anbieten? Liegt uns bereits ein passendes

  Gesuch für Ihre Immobilie vor? Informieren Sie sich hier über aktuell

  uns vorliegende Immobiliengesuche.


 

 

Unser Leistungsangebot für Käufer:  

- Wir beraten und betreuen Sie individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

- Wir suchen gezielt die Immobilien nach Ihren individuellen Vorgaben.

- Wir unterstützen Sie bei der Beantragung einer passenden Finanzierung.


 

 

 

 

 

Bookmarks

Facebook ShareGoogle BookmarksLinkedInTwitterXING

 

 

Empfehlen
Gefällt mir

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft - US-Anleihen: Kursverluste in allen Laufzeiten

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Kurse von US-Staatsanleihen haben am Freitag nachgegeben. Händler begründeten dies mit den jüngsten Daten zur Verbraucherlaune in den USA. Das von der Universität Michigan ermittelte Konsumklima war im Dezember auf 98, 0 Zähler gestiegen und damit auf den höchsten Stand seit

Wirtschaft: Wenig Bewegung im US-Handel

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat sich am Freitag im US-Handel nicht mehr allzu sehr bewegt. Die Gemeinschaftswährung hatte zuvor ihre Verluste vom Vortag bis auf 1, 0531 US-Dollar ausgeweitet und wurde zuletzt mit 1, 0543 US-Dollar gehandelt. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs a