Herzlich Willkommen bei Ihrem professionellen Immobilienmakler in Dresden. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit. 


 

Unser Leistungsangebot für Verkäufer und Immobilienbesitzer

- Wertermittlung für Ihre Immobilie. 

- Beschaffung der notwendigen Unterlagen bei Ämtern und Behörden.

- Unterstützung bei Erbenermittlungen  

- Vorbereitung Ihrer Immobilie für den Verkauf, Renovierung, Reparaturen, Reinigung,

  Ozonbehandlung, Entsorgung.

- Unterstützung bei der Bildung von Wohneigentum nach WEG.

- Unterstützung bei Immobiliengeschäften mit minderjährigen Käufern oder

  minderjährigen Verkäufern, geschäftsunfähigen und betreuten Personen.

- Professionelle Exposéerstellung und Präsentation Ihrer Immobilie.  

- Vorbereitung von Verträgen in Zusammenarbeit mit erfahrenen Notaren. 

- Bonitätsprüfung potentieller Interessenten vor Vertragsabschluss. 

- Wir begleiten Sie bis zum Vertragsabschluss.

- Als inhabergeführtes Unternehmen können wir Ihnen höchste Diskretion und individuelle

  Betreuung garantieren.

- Möchten Sie uns eine Immobilie anbieten? Liegt uns bereits ein passendes

  Gesuch für Ihre Immobilie vor? Informieren Sie sich hier über aktuell

  uns vorliegende Immobiliengesuche.


 

 

Unser Leistungsangebot für Käufer:  

- Wir beraten und betreuen Sie individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen.

- Wir suchen gezielt die Immobilien nach Ihren individuellen Vorgaben.

- Wir unterstützen Sie bei der Beantragung einer passenden Finanzierung.


 

 

 

 

 

Bookmarks

Facebook ShareGoogle BookmarksLinkedInTwitterXING

 

 

Empfehlen
Gefällt mir

Aktuelles zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft: Moody's stuft Bonität Großbritanniens wenige Stunden nach May-Rede ab

NEW YORK (dpa-AFX) - Die US-Ratingagentur Moody's hat wenige Stunden nach einer Rede der britischen Premierministerin Theresa May ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens nach unten korrigiert. Das Rating werde von "Aa1" auf "Aa2" gesenkt, teilte Moody's am späten Freitagabend mit. Die

Wirtschaft - Aktien New York Schluss: Nordkorea-Krise sorgt für Kursstillstand

NEW YORK (dpa-AFX) - Das erneute Auflodern des Konflikts um Nordkorea hat die Wall Street am Freitag ausgebremst. Die großen Indizes traten auf der Stelle. Der Dow Jones Industrial schloss 0, 04 Prozent niedriger auf 22 349, 59 Punkte. Auf Wochensicht steht für den Index ein kleines Plus von 0, 37 Proz